Banner
  Relief Wache F86 Logo 6./FlarakG 25 Offiziersheim  
Diese Seiten geben einen Überblick über die Geschichte der Caspari-Kaserne, die von 1935 bis Anfang 1994 eine von zwei Kasernenanlagen in Delmenhorst war.
Hauptwache Abriß
 
Counter
Besucher seit 1.8.2004
09.09.2016 - 60 Jahre Bundeswehr und Garnisonsgeschichte der Stadt Delmenhorst veröffentlicht >>mehr...
18.10.2015 - Seiten Düsternort und Einheiten überarbeitet
22.05.2015 - Seite Gedenkstein/Namensgebung überarbeitet
02.11.2014 - Seiten Düsternort und Caspari in den Medien überarbeitet
08.06.2014 - Seite Geschichte bis 1939 überarbeitet
31.12.2013 - Seiten Geschichte bis 1945 und Einheiten überarbeitet
30.06.2013 - Seite Impressionen NschAusbKp. 15/I hinzugefügt
26.05.2013 - Seiten Fotos nach 1945, Einheiten und Caspari in den Medien aktualisiert
09.03.2013 - Seiten Historie ab 1958 und Einheiten aktualisiert
03.03.2013 - Seite Caspari in den Medien hinzugefügt
03.10.2012 - Seite Einheiten überarbeitet
06.08.2012 - Neuer Bereich ehem. Schießstand Ippener hinzugefügt
21.01.2012 - Bilder vom Kasernenabriss erweitert
29.08.2011 - Lageplan Munitionsdepot Schlutter hinzugefügt
04.06.2011 - Neue Bilder vom Abbruch Standortverwaltung >>hier
10.04.2011 - Neue Bilder vom Abbruch des Offiziersheims >>hier
14.03.2011 - Neuer Bereich Geb. 37 (ehem. Beschlagsschmiede und Kfz-Halle)
01.01.2011 - Neuer Bereich Munitionsdepot Schlutter
03.10.2010 - 75. Jahrestag zum Einzug IR65 >>mehr...
06.07.2010 - Geschichte bis 1939 überarbeitet
 
  Bauernhaus Fahrschule Stab Flarak35 Delta Tigers Antreteplatz